Kleinbus und Rollibus-Vermietung


Fahren Sie doch, wohin Sie wollen! Sie möchten Ihre ganz persönliche Reise-Idee, Ihren individuellen Ausflug selbst planen und erfahren – doch, Sie brauchen das passende Fahrzeug? Bitte sehr, wählen Sie Ihren Lieblingskleinbus oder den Rollibus, der das Reisen für Menschen mit Handicap so viel leichter macht!

Steber-Tours wünscht gute Fahrt und schönen Urlaub!


Kleinbusse


Einer fährt und 8 können mitfahren! So können Sie Ihre Reise noch individueller gestalten! Mieten Sie sich einen 9-Sitzer Kombi und los gehts!

Steber-Tours bietet Ihnen als Selbstfahrer die Möglichkeit Kleinbusse für jede Art von Unternehmung zu mieten.

Die Tarife (gültig ab Januar 2018):
  • pro Tag 68,- EURO
  • pro Kilometer 0,35 EURO
  • inklusive Mehrwertsteuer

Sie erhalten das Fahrzeug vollgetankt und gereinigt,
wir erhalten es von Ihnen wieder vollgetankt zurück.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen eine Kleinbusanmietung auch mit Chauffeur an (Kosten auf Anfrage)
 



Wir bieten Ihnen gegen Aufpreis folgende Zusatzleistungen an:
  • Zusatzleistungen: Anhängervermietung bis max. 6 Stunden 20,00 Euro
  • Anhängervermietung Tagespauschale 30,00 Euro
  • Kleinbus Sitzumbau je Sitzreihe 15,00 Euro

Schadensregelung: Im Schadensfall beträgt Ihr Selbstbehalt 500,- EURO. (Alle angegebenen Preise sind gültig ab Februar 2018.) Für Reisen in gefährdete Länder gelten Sonderbedingungen (höheres Deposit) - bitte fragen Sie uns danach!
  oder Sie werfen einen Blick auf die ausführlichen Mietbedingungen für einen Kleinbus (135 KB)

Rollibus


Das Leben steckt voller Reise-Abenteuer, die nur darauf warten, von Ihnen „erfahren“ zu werden! Auch und gerade, wenn Sie auf einen Rolli angewiesen sind. Denn Fernweh und Reiselust machen vor dem Rollstuhl schließlich nicht halt. Mit dem innovativen, von Steber-Tours selbst entwickelten, patentierten und nach DIN-Norm getesteten und zertifizierten Rollstuhl-Befestigungssystem „RolliClick“ wird Reisen mit Rolli leicht und mühelos bewältigt.

Über eine Rampe oder mittels Lift wird der Rollstuhl zum Beispiel in einen Fiat Ducato befördert – und Sie sitzen komfortabel und sicher. Lästiges Umsteigen vom Rolli ins Auto entfällt! Bis zu sechs Rollstuhl-Fahrer haben in einem Ducato bequem Platz – Grund genug für einen fröhlichen Gruppenausflug! Der Rolli wird einfach über das im Boden des Autos fest verankerte RolliClick-System geschoben, in Parkposition gebracht und über einen Fußschalter im System eingerastet, sodass auch Ungeübte den Rollstuhl einfach und problemlos in wenigen Sekunden sichern können.

Doch, was ist, wenn Ihr Rollstuhl nicht in das RolliClick-System passt? Natürlich haben wir auch dafür eine optimale und vor allem sichere Lösung! Sprechen Sie mit einem der kompetenten, erfahrenen Steber-Mitarbeiter und Ihre „Reise mit Rolli“ – ob mit Freunden, Familie oder Gleichgesinnten – kann beginnen.



Mietbedingungen für einen Rollibus (135 KB)
Einer fährt und 8 können mitfahren! So können Sie Ihre Reise noch individueller gestalten! Mieten Sie sich einen 9-Sitzer Kombi und los gehts!